Fakten biegen bis es hetzt

12.11.2016

Der Bundestagsabgeordnete der Sharia Partei Deutschlands Jochen Reeh-Schall suggeriert es könnte für den heiligen Nikolaus, den heiligen Martin, die Hirten von Bethlehem oder die drei Weisen aus dem Morgenland gefährlicher sein in Dresden über den Weihnachtsmarkt zu laufen als dort wo sie teilweise geboren sind oder gelebt haben.

Erst mal zu den Fakten: Der heilige Martin war Römer (mit Familie aus Norditalien) und kein Ungar. Er wurde als Sohn römischer „Besatzungssoldaten“ geboren. Der heilige Nikolaus war natürlich kein türkischer Bischof, die muselmanischen Türken waren noch nicht ins Byzantinische Reich eingedrungen. Und die Nachfahren seiner byzantinischen Verwandschaft wurden übrigens von Türken ausgerottet oder vertrieben. Sie würden sicher lieber in Dresden leben als in der Türkei, wo sie als Christen diskriminiert würden. Zur Zeit von Jesus war Persien ein Vielvölkerstaat, aber für die Behauptung die heiligen drei Könige oder Weisen seien persische Araber gewesen gibt es keinen Beleg.

Ich stelle mir vor der heilige Nikolaus läuft in Ornat durch eine türkische Stadt und versucht zu missionieren. Lange würde er vermutlich nicht überleben. Oder die jüdischen Hirten laufen durch Bethlehem, einer judenbefreiten Zone. Das würden die auch nicht lange überleben. Und die heiligen drei Könige (vermutlich zoroastrischen Glaubens) würden auf ihrem Weg von Iran über Irak und Syrien vermutlich das gleiche Schicksal, nämlich die Ermordung durch entweder Schiiten oder Sunniten erleben. Aber so eine manipulative Suggestiv-Scheiße hört sich halt gut an, zumindest für oberflächliche Idioten. Man kann es ja einfach mal behaupten und sich über den billigen Applaus freuen.

Leider kommt dieses dämliche populistische Wunschdenken nicht von irgendwelchen naiven Träumern, sondern von jemandem, der im Bundestag sitzt und so ein Müll wird, wie man sieht, von anderen Naivlingen einfach so geteilt. Sagt meines Erachtens Einiges über das Niveau unsere Volksvertreter aus. Sie würden behaupten, dass Schweine fliegen können, wenn es ihnen in den Kram passt.

 

 

Veröffentlicht von

herojsobieski

Ich bin kein weißer alter Mann! Mein Name ist Ivana Ranisha Rihanna, aber meine Freunde nennen mich Precious, und ich stamme von Kroaten und Afro-Amerikanern ab. Aufgewachsen bin ich im Sauerland. Seit einem Jahr lebe ich in Dallas, Texas, zusammen mit meinen sechs geliebten Kindern, die leider sieben verschiedene Väter haben. Aktuell bin ich wieder auf der Suche nach einem neuen Mann, bevorzugt aus der polnischen Community. Vor ein paar Monaten hatte ich einen Traum in dem ich Johann Sobieski war und vor Wien die türkische Invasion stoppte. Noch zehn Tage nach diesem Traum war ich überzeugt, dass ich Johann Sobieski bin. In dieser Zeit hatte ich begonnen zu schreiben. Seitdem kommt es immer wieder vor, dass ich plötzlich denke, dass ich Johann bin. Meist hilft nur ein Blick in den Spiegel um zu begreifen, dass mein schwarzes Gesicht mit der kroatischen Nase nicht zu Johann passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s